Berlin? Kinderleicht!

Berlin? Kinderleicht!

Der Podcast für die ganze Familie.

Berlin? Kinderleicht! - Kindheit im Mittelalter

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Schon lange vor der Gründung der Handelsorte Berlin und Cölln vor knapp 800 Jahren haben Menschen in der Region gelebt – und wir gehen der Frage nach, wie eigentlich das Leben der Kinder in diesen Siedlungen aussah. Was waren ihre Aufgaben? Was gab es bei ihnen zum Frühstück? Und warum waren schon zu dieser Zeit Bauchtaschen absolut im Trend?

Das finden wir raus – gemeinsam mit der Archäologin Julia Heeb im Museumsdorf Düppel in Zehlendorf.
Redaktion: medienzentrum Berlin / Anne Roggensack


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Es geht um Fragen, die so noch keiner beantwortet hat. Fragen, auf die hier in Berlin vor allem Kinder „an jeder Straßenecke“ stoßen und auf die Erwachsene oft spontan keine Antwort haben. Hier kommen Experten und Zeitzeugen zu Wort, die in kindgerechter Sprache über das sprechen, was Berlin auszeichnet, weil es einmalig ist.

von und mit medienzentrum Berlin

Abonnieren

Follow us